Kleiner Feendrache

Ganz still an der Hauswand, als hätte sie auf mich gewartet, saß heute am frühen Abend diese riesige Libelle. Es ist faszinierend, wenn man dieses prächtige und doch so filigrane Tier einmal in Ruhe und ganz aus der Nähe betrachten kann. Spricht man über eine Libelle, so assoziiert man diese gleich mit schillernden Farben, die … Kleiner Feendrache weiterlesen

Abschied von Kroatien für dieses Jahr – Croatia Teil 6

Der Urlaub ist nun schon lange vorbei und immer noch zehren wir von den schönen Erinnerungen an die Zeit an der kroatischen Adria. Hier nun noch ein paar letzte Eindrücke... Mehr Meer... Malerische Hafenstädte Gleiches Recht für alle... Auch das ist Kroatien... Hrvatska, mi ćemo se vratiti! Kroatien, wir kommen wieder!

Kleine Taube ganz groß – Croatia Teil 5

Stolz schreitet eine scheinbar riesige Taube über die so winzig wirkende Stadt Pula. Pula ist die größte Stadt Istriens und dennoch ist sie unter der Taube so winzig klein. Was ist hier los? Die Invasion der Riesentauben? Ein Horrorfilm? Natürlich nicht, es ist zum Glück nichts von Beidem. Ich stelle mir gerade vor, was wäre … Kleine Taube ganz groß – Croatia Teil 5 weiterlesen

Der Baum des flüssigen Goldes – Croatia Teil 4

Wo man hinschaut, entdeckt man in Kroatien kleine und größere Olivenhaine. Romantisch schlängeln sich die verwinkelten Haine durch die Küstenregion. Von hier kommen die weltweit hochwertigsten Olivenöle und um zweiten Mal wurde in diesem Jahr das Kroatische Olivenöl, von einer italienischen Jury, zum besten Olivenöl der Welt gekürt. Die Kroatischen Olivenölbauern legen wert darauf ihre … Der Baum des flüssigen Goldes – Croatia Teil 4 weiterlesen

Malerisch, stimmungsvoll und unvergesslich – Croatia Teil 3

Der Urlaub ist nun schon ein paar Tage vorbei, die Fotos sind sortiert und der Alltag hat uns wieder fest im Griff.  Mit tollen Erinnerungen im Herzen schaue ich mir die Urlaubsbilder an und reise in Gedanken noch einmal zurück an die Adria. Unvergesslich bleiben die stimmungsvollen und malerischen  Landschaften, die kleinen, idyllisch verträumten Gassen … Malerisch, stimmungsvoll und unvergesslich – Croatia Teil 3 weiterlesen

Stürmische Zeiten – Croatia Teil 2

Den gesamten gestrigen Tag gab es ein Wechselspiel von Sonne und Wolken. Am Abend setzten sich dann leider doch die dunklen Wolken durch. Uns bescherte das einen durchnässten Heimweg von unserem abendlichen Schlendergang, durch die Gassen von Porec. Es gab mehrere starke Gewitter mit Starkregen und heftigem Wind. Laut und nass verabschiedete sich dieser Tag … Stürmische Zeiten – Croatia Teil 2 weiterlesen

Auf und davon – Croatia Teil 1

Fast 1000 km von daheim weg… endlich Urlaub in Kroatien! Das erste Mal seit vielen Jahren habe ich den Mut, allein mit meiner Tochter, im Urlaub, ins Ausland zu fahren. Meist habe ich die Entscheidung bis auf den letzten "Drücker" vor mir her geschoben, nur um letztendlich dann doch in unserem Heimatland Urlaub zu machen. … Auf und davon – Croatia Teil 1 weiterlesen

Vom Aufstieg und Fall einer Himbeere

Sonntag Abend, Die Sonne knallt vom Himmel herab. Die ersten Himbeeren beginnen langsam rot zu werden. Sie lechzen nach jedem Sonnenstrahl und wollen zeigen was in ihnen steckt. Ein Hauch von rot schimmert bereits durch einige der kleinen Steinfrüchte. Ja ihr habt richtig gelesen… Steinfrüchte! Die Himbeere ist eine Sammelsteinfrucht. Entlang einer gewölbten Blütenachse entwickeln … Vom Aufstieg und Fall einer Himbeere weiterlesen

Mein erstes Fotoshooting

Heute hatte ich meinen ersten kleinen Auftrag. Ein befreundetes Ehepaar hat mich gebeten, zum Anlass des bestandenen Abiturs und des bevorstehenden Abiballs ihres großen Sohnes, ein paar Familienfotos zu machen. Wow… was für eine Ehre. Es macht mich stolz das ich gefragt wurde und das sie solches Vertrauen in mein Können setzen. Ein wenig aufgeregt, … Mein erstes Fotoshooting weiterlesen

„Raindrops“ am Morgen

Das Wetter heute Morgen war eigentlich zum Liegen bleiben. Dicke, schere Regentropfen prasselten unaufhörlich von oben herab. Nicht sehr schön an einem freien Tag, aber die Natur hat aufgeatmet. Nach einer kleinen Stärkung bin ich mit Regenschirm, Stativ und Kamera in den Garten gezogen, um den perfekten Regentropfen auf meine Speicherkarte zu bringen. In diesem … „Raindrops“ am Morgen weiterlesen