Meine Glückspilze

"Kein Pilz ist klein genug, um nicht auch ein Glückspilz zu sein." - Unbekannt - Auf dem Heimweg von der Arbeit am Straßenrand entdeckt. Diese märchenhafte Fliegenpilzfamilie. Also...schnell heim, Kind und Kamera geholt und kurz vorm Dunkel werden noch fix diese Schnappschüsse gemacht. Wieder einmal kurze Momente, die halfen den Alltag hinter mir zu lassen.

Kleiner Feendrache

Ganz still an der Hauswand, als hätte sie auf mich gewartet, saß heute am frühen Abend diese riesige Libelle. Es ist faszinierend, wenn man dieses prächtige und doch so filigrane Tier einmal in Ruhe und ganz aus der Nähe betrachten kann. Spricht man über eine Libelle, so assoziiert man diese gleich mit schillernden Farben, die … Kleiner Feendrache weiterlesen

… des Mini-Dino´s Nachtlager

Dieses süße Kerlchen hat heute sein Nachtlager bei uns im Insektenschutzvorhang der Terrassentür aufgeschlagen. Da musste doch glatt das Abendessen warten, denn wann bekommt man schon mal eine Eidechse vor die Kamera die nicht gleich das Weite sucht.  

Vom Aufstieg und Fall einer Himbeere

Sonntag Abend, Die Sonne knallt vom Himmel herab. Die ersten Himbeeren beginnen langsam rot zu werden. Sie lechzen nach jedem Sonnenstrahl und wollen zeigen was in ihnen steckt. Ein Hauch von rot schimmert bereits durch einige der kleinen Steinfrüchte. Ja ihr habt richtig gelesen… Steinfrüchte! Die Himbeere ist eine Sammelsteinfrucht. Entlang einer gewölbten Blütenachse entwickeln … Vom Aufstieg und Fall einer Himbeere weiterlesen

Die spinnen, diese Motten!

Sonntag Nachmittag, der Regen ist der Sonne gewichen und wir sind auf dem Rückweg von unserem Spaziergang. Im Augenwinkel erweckt plötzlich ein komisches Gebilde an einem Busch meine Aufmerksamkeit... was ist das denn? Ich hatte ja schon so einige verpuppte Spinnennester oder verpuppte Raupen gesehen, aber das hier war damit nicht zu vergleichen. Einerseits faszinierend … Die spinnen, diese Motten! weiterlesen

„Raindrops“ am Morgen

Das Wetter heute Morgen war eigentlich zum Liegen bleiben. Dicke, schere Regentropfen prasselten unaufhörlich von oben herab. Nicht sehr schön an einem freien Tag, aber die Natur hat aufgeatmet. Nach einer kleinen Stärkung bin ich mit Regenschirm, Stativ und Kamera in den Garten gezogen, um den perfekten Regentropfen auf meine Speicherkarte zu bringen. In diesem … „Raindrops“ am Morgen weiterlesen

Gepflanzt, Gegossen, Abgelichtet

Heute habe ich nach getanem Broterwerb einen kleinen Garteneinsatz gestartet. Spontan hatten mir ein paar Pflanzen zugerufen, dass sie in meinen Einkaufswagen wollten und ich konnte natürlich nicht widerstehen. Also, ab an die Kasse, nach Hause und kurzerhand wurden die Pflanzen ins Beet gebracht. Schön nah an meine Terrasse, damit ich auch viel Freude beim Anblick ihrer … Gepflanzt, Gegossen, Abgelichtet weiterlesen

Glücksbringer

Harmonia axyridis (Asiatischer Marienkäfer) Na wenn das kein gutes Zeichen ist. Der erste Marienkäfer der mir in diesem Jahr vor die Linse gekommen ist. Seit jeher gilt der Marienkäfer im Volksmund als Glückssymbol und gutes Omen. Es heißt, das wenn ein Marienkäfer in dein Leben kommt, dir eine glückliche Zeit bevorsteht. Er bringt dir das … Glücksbringer weiterlesen

Weg mit den bösen Geistern

Letzte Nacht brannten in ganz Deutschland wieder tausende große und kleine Maifeuer. Genau wie viele andere auch, habe ich im Kreise meiner Familie, die bösen Geister der dunklen Jahreszeit vertrieben und den Frühling mit einem kleinen Feuer willkommen geheißen. Gerade für Menschen die an Depressionen leiden wird das Ende der dunklen Jahreszeit immer sehnlichst erwartet. … Weg mit den bösen Geistern weiterlesen