Auf und davon – Croatia Teil 1

Fast 1000 km von daheim weg… endlich Urlaub in Kroatien!

Das erste Mal seit vielen Jahren habe ich den Mut, allein mit meiner Tochter, im Urlaub, ins Ausland zu fahren. Meist habe ich die Entscheidung bis auf den letzten „Drücker“ vor mir her geschoben, nur um letztendlich dann doch in unserem Heimatland Urlaub zu machen. Nicht das es in Deutschland nicht schön war, wir haben viele schöne Fleckchen entdeckt und hatten immer eine tolle Zeit, aber ich wollte wieder einmal die deutsche Geradlinigkeit verlassen, um in das quirlige südländische Leben abzutauchen und den Charme der mediterranen Städte und der Landschaft zu genießen.

Also fiel die Entscheidung in dieses Jahr richtig zeitig. Lach… ca. 8 Wochen im Voraus haben wir unser Hotel hier in Kroatien gebucht. Damit die Fahrt über die Alpen nicht so lang und anstrengend wird, entschloss ich mich die Strecke mit einem Zwischenstopp in Angriff zu nehmen.

DSC_0133

 

Letzten Sonntag ging es dann auf einer LKW-freien Autobahn, völlig relaxt, los. Übernachtung, wie geplant, in Sankt Michael am Katschberg, morgens richtig frühstücken und weiter geht es Richtung Kroatien. Katschbergtunnel, Karawankentunnel, Slowenien und dann endlich war sie da, die kroatische Küste .

Vorbei an malerischen Buchten, glasklarem Wasser und venezianisch angehauchten Städtchen kamen wir um die Mittagszeit entspannt, aber verschwitzt an unserem sonnigen Urlaubsziel an. Die wundervolle Landschaft verzückte und das Meer verlangte nach uns. Also…einchecken, auspacken und ab ins Wasser…. Bye za sada!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s